HOME

Impressum

 Vom Leben

Zur Malerei

Über die Künstlerin

Aus der Unterrichtspraxis
VHS

Seminare Sylt

Galerie


                                            

                                                            
                                             Seminare und Workshops

                                                                                am Seddiner See


                                                                                  für Anfänger und Fortgeschrittene


                                                                                       Bei Interesse an gelegentlichen Newslettern bitte schreiben an:   
                                                                                   info@schwager-kunst.de
  

 
Teilnehmerstatements
 
   

 

     
 

 

 

Willkommen im Grünen

 

 

Die Bildungsstätte im Grünen ist ein Ort zum Erholen, die Seele baumeln zu lassen.
Mit dem überall anwesenden Wasser, der Stille und Intimität, der natürlichen Umgebung findet man sich in der Leichtigkeit des Seins.

 

 


   
 

 

           
 

Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See

 

 

 
   

 

     
 

 

     
 

 

 

 



 

  


         

 

 

 

 

 

Neujahrsmalen

28. - 30. Januar 2022

 

Aquarell
Pastell
Farbe

 Alternatives Thema: Malerische Drucktechniken

          Bei Interesse an diesem Thema bitte melden!

 

Beginn mit dem Nachmittagskaffee 28.Jan. 15°°Uhr
          Ende mit dem Nachmittagskaffee 30.Jan. 15°°Uhr

 

Farbenspiel mit Pastell, Aquarell oder mit der Kombination beider Techniken. Das Winter-Wochenende am See bietet eine Auszeit vom Alltag, Abstand nehmen vom Alten und das
Neue ergreifen: Eintauchen in Farbe und Auftauchen mit der Gestaltung einer Bildkomposition. Die Maltechniken (einzeln oder als Mischtechnik) werden erklärt und anhand von Übungsvorschlägen in die Praxis umgesetzt. Fragen der Bildkomposition werden erläutert. Hierbei kann die Kunst großer Meister, wie Klee, Ida Kerkovius, Feininger, Nolde, Picasso ... Anregung geben. Die Teilnehmer erhalten Unterstützung und Korrekturvorschläge und die Ermutigung, über den Gewohnheitsradius hinaus zu wachsen.
In jedem Fall ist es ein sinnliches und zugleich geistiges Erlebnis. Auf Wunsch Filmvorführung
Und: Es darf nicht eilen müssen, wenn man so viel will!

Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Pastellkreiden (mindestens 24 Farben), Aquarellpapiere
(gerne größere Formate), etwas raueres Papier für Pastell, z.B. Velour, diverse Pinsel, Wasserglas, Abdeckfolie, Klebestreifen, Arbeitskleidung.

 

 

          Kursgebühr: 169,- Euro
         
 Honorar/Organisation/Unterricht

          2 x Übernachtung/Vollpension
          im Einzelzimmer/Doppelzimmer

 


Freie Plätze!

 

Anmeldung bei der Dozentin

+49 176 483 90 540
030/ 472 46 82


info@schwager-kunst.de

 

 

 

 

 

 




 









 


    

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
   


 

 
           
 

 

Kunstkurs als anerkannter Bildungsurlaub

in Vorbereitung

 

Info und Anmeldung über die Hvhs am Seddiner See:

033205 25000

https://www.hvhs-seddinersee.de/

 

 

 

 

 

 

Raus aus dem Alltag - Potenziale entfalten

Zeichnen, Malen, Naturbeobachtung
Farben- und Formenlehre, Kunstgeschichte -
ein phänomenologischer Diskurs

 

9. - 13. Mai 2022

 

     

 

"Es ist ein Unterschied, eine Reise zu machen oder eine Landkarte zu studieren." Unsere Gesellschaft entwickelt sich immer mehr dahin, die einstmals lebendige Fülle der Welt gegen eine Landkarte einzutauschen. Die Arbeit in der virtuellen Welt mit Bildschirmwirklichkeit reduziert das Leben auf ein rein funktionales Schema, durch Routineabläufe verlieren sich mit der Zeit die nötige Frische und Motivation.


In diesem Kurs erleben Sie eine Revitalisierung Ihrer Kräfte, gewinnen Balance und Leichtigkeit.





Zielgruppe:
Alle Interessierte, die im künstlerischen Tun ihre Ressourcen stärken und eine Erweiterung der Weltsicht erleben möchten. Keine Vorkenntnisse nötig. Für Pädagogen, Sozialpädagogen, Therapeuten, Bildende Künstler, Grafiker, Designer, Kunstwissenschaftler, Architekten, Fotografen, Autoren, Psychologen

 
Lernziele:
In Zeichnung, Malerei und Naturbeobachtung wird die Sinnestätigkeit angeregt und der Kopf ganz anders, als im normalen Alltag gefordert. Dies führt zum Stressabbau, zur körperlich-seelischen Entspannung und zu geistiger Gesundheit. Sie erleben den Unterschied zwischen Wissen und Sehen. Die Sinnesschulung bringt in Bewegung, regt die Fantasie und Gestaltungskräfte an und stärkt die eigenen Ressourcen. Die künstlerische Erarbeitung bestimmter Themenstellungen ist sinnstiftend und kann dazu führen, inspiriert und mit Freude in den Arbeitsalltag zurückzukehren. Eine positive Ausstrahlung auf die Umwelt ist ein Gewinn für das Arbeitskollegium.
 
Methodisches Vorgehen:
Wechsel zwischen Eintauchen in die Materie, sinnlichem Wahrnehmen, emotionalem Handeln und reflektierendem, erkennendem Abstandnehmen. In diesem Kurs werden verschiedene Zeichen- und Maltechniken vermittelt. Über Vorführungen künstlerischer Techniken, durch geführte Zeichen,- Mal- und Beobachtungsübungen und Beispiele aus der Kunstgeschichte machen Sie sich mit den verschiedenen Möglichkeiten des bildnerischen Denkens und Handelns vertraut. Erkenntnisse aus der Farben- und Kompositionslehre inspirieren Sie zu eigenen Bildfindungen und schulen die Beurteilungsfähigkeit.
 

 

Bitte eigenes Material mitbringen: Aquarellfarben, wenn vorhanden auch Gouache, Naturhaarpinsel (sind auch bei der Kursleitung zu erwerben), Aquarellpapier mind. DIN A3, gerne auch größer, Zeichenpapier, Grafitkreide, Zeichenkohle, Skriptol, Naturschwämmchen, Klebestreifen, Fön. Kleinere Materialien sind auch bei der Kursleitung erhältlich.

 

 

 

 

           
   

 

Sommerwoche 2022


"Vom Klang der Farbe"

16. - 23. Juli 2022

 

Farbe - Malen, Zeichnen, Maltechnik  - Erholen am See

... Ein Kurs im Wechsel von Arbeit und Entspannung, mit fachkundiger Anleitung
und Zeit, um zu sich zu kommen...

In diesem Sommerkurs am wunderschönen Seddiner See wird die schönste aller
Maltechniken vorgestellt. Als "Urmalerei" ist die Eitemperatechnik die lebendigste unter allen: stark in der Tiefenwirkung, Leuchtkraft und Atmosphäre, zart im Differenzierungsvermögen. Somit vereint sie die Möglichkeiten von Öl, Acryl und Aquarell. Die Herstellung eigener Farben mit Pigmenten ist ein sinnliches Erlebnis. Zunächst gilt es, sich mit den Farben vertraut zu machen: Im spielerisch-meditativen Umgang werden Farben gemischt und ein einfacher Farbenkreis hergestellt. Dabei wird der Unterschied zwischen Grund- und Mischfarben, aktiv/passiv, warm/kalt deutlich. Ausgestattet mit Grundkenntnissen über Farbkontraste, Klang und Harmonie werden große Meister wie Paul Klee, Lyonel Feininger und Andere Wegweiser sein: Erst Betrachten der Meisterwerke, dann freies Umsetzen. Ihre Malerei befreit Punkt, Linie und Fläche vom Gegenstand, um zu einem humorvollen, musikalischen und poetischen Ausdruck zu finden. Hierbei kann die umliegende Natur inspirierend sein. - Und: Es darf nicht eilen müssen, wenn man so viel will?

 

Bitte mitbringen: Zeichen- und Malpapiere (gerne auch größere Formate) oder auch Leinwand, diverse Pinsel, Mischgefäße, kleine Schraubgläschen, Eierschachtel, Abdeckfolie, Klebestreifen, Arbeitskleidung. Wer möchte, kann auch Aquarell oder Gouachefarben mitbringen. Pigmente, Bindemittel können bei der Dozentin für ca. 35,-€ erworben werden. Die Kosten für die Unterkunft und Vollverpflegung betragen voraussichtlich EZ: 444,98 Euro oder DZ: 412,88 Euro Euro

 

Die Ausschreibung für 2022 geht demnächst online.

Ausschreibung und Anmeldung 2021

https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=585529

 

 

     
           
 

 

 

 

 


1.  Farbe    satt und Reife: Blumen- Aquarell- und Gouachetechniken nach     
                   Nolde und Schmidt-Rottluff, Expressive Malerei

2.  Farbe - Spachteln, Kratzen, Kunstgeschichte

 

    Kursgebühr: 240,- Euro
    Honorar/Organisation/Unterricht

    3 x Übernachtung/Vollpension
    Einzelzimmer/Doppelzimmer:. 207,32 €

 

    


Herbstworkshop

noch kein Termin

Farbe satt - Früchte und Blumen - Malkurs


Am schönen Seddiner See: Dieser Kurs zu Altweibersommer greift in die Fülle alles reif Gewordenen. Das Angebot geht von Aquarell- sensibel/vital- nach Belieben auch Pastell, über Gouache bis hin zu Spachteltechniken, Waschen/Kratzen. Zeichnerisches Erarbeiten, malerisches Vertiefen, technische Vorführungen, Korrekturen, Arbeitsbesprechungen, kunstgeschichtliche Erläuterungen, Filme und viel Freude!

Es sind alle willkommen, der Kurs ist für Geübte und Ungeübte gleichermaßen konzipiert.

 

Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See

 

     
 



:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du stiftest soziale Räume

Bettina Sept. 2021

 

Eine runde Woche, Luxus pur!

Seddin 2021: ..... sehr harmonischer Kurs, angenehm das Arbeiten draußen unter dem Zeltdach- geschützt vor Regen und Sonne... aber wir hatten nur letzteres :)
super leckeres Essen und abendliche Bowle.

Mira Juli 2021

 

Seddin 2020: ......Wenn ich unterwegs bin, sehe ich jetzt so viele Farbflächen neu und staune um die Schönheit. Türkisfarbene Litfaßsäule vor orange-rosa Himmel. Dazu Stadt in Rot-Grau, Lila-Brauntönen, dazwischen eine kleine Dachfläche, die das Türkis aufnimmt:
so schön!


Katja Juli 2020

 

Seddin 2019: ... super Woche, die schönste Art, Ferien und Sommerlust
mit Lernen und kreativen Entdeckungen zu verbinden.
Man betritt geistiges Neuland und darf ungezwungene Gemeinschaft
und ungezwungenes Alleinsein genießen.

Sonja Aug. 2019

 

Neujahrsmalen 2020: ...... ein herrliches Wochenende am See, Glitzern auf dem Wasser, abends violett-gelbliches Dämmerlich über dem See hinter den Bäumen, sehr nette Gruppe, konzentriert- entspanntes Lernen, neue Anregungen, köstliches Essen, Freude pur!

Regina Jan. 2020

 

... sehr gut getan, und das Ambiente war super. Viele herzliche Grüsse von Hermann

Jan. 2020



 

Foto: Jani Gutmann

 

 

 

 

Foto: Jani Gutmann

 

 

   
 
   
   
 

Die Dozentin, Anneli Schwager kann von freien Gruppen und/oder Wunschterminen auch an anderen Orten zu folgenden Seminaren engagiert werden.  Klick hier

     

 

Video
Vom Malen und Zeichnen zum Actionpainting, Anneli Schwager

Video: madonde

 

   
 
  Obstwein aus Werder: Halb leer oder halb voll?  
 
 
 
 
 
           
 

 

 

Stand: 13. Oktober 2021

Änderungen sind möglich.

 

 

Weitere Infos über die Kurse bei A. Schwager

Tel. 030/ 472 46 82

0176/ 483 90 540


info@schwager-kunst.de

Für weiter Anreisende dürfte die Nähe zu Potsdam und zu Berlin interessant sein, wie auch Ausflüge in die schöne Umgebung, beispielsweise auf die Insel Werder.

 

 

<<< Anmeldung über Anneli Schwager


   
 
     
 
       
bei Interesse an gelegentlichen Newslettern bitte schreiben an:  info@schwager-kunst.de